Trotz guter Zutaten, etwas fad

Schade, am Samstag war mein letzter Einsatz als Opernscout für die Deutsche Oper am Rhein. Ich bin traurig, weil es mir viel Spaß gemacht hat, in der Scoutrunde mitzudiskutieren und über die Premieren von Oper und Ballett bei uns am Duisburger Haus zu schreiben. Danke liebes Presseteam, dass ich mitmachen durfte. Hier meine Kritik zu Don Carlo.

Christoph Grätz über „Don Carlo“

Das Foto zeigt Sami Luttinen  als Il Grande Inquisitor und Liang Li als König Filippo II.
FOTO: Hans Jörg Michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *